Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Karpin übernimmt Trainerposten bei Spartak Moskau

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Karpin übernimmt Trainerposten bei Spartak Moskau

26.11.2012, 16:27 Uhr | dpa

Karpin übernimmt Trainerposten bei Spartak Moskau. Waleri Karpin soll den Rekordmeister aus der Krise führen.

Waleri Karpin soll den Rekordmeister aus der Krise führen. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Bei Russlands Fußball-Rekordmeister Spartak Moskau übernimmt Sportdirektor Waleri Karpin vorerst bis zum Jahresende die Nachfolge des entlassenen spanischen Trainers Unai Emery.

Der 43-jährige Ex-Nationalspieler kenne die Mannschaft gut und könne sie nach den Rückschlägen wieder in die Erfolgsspur bringen, sagte ein Vereinssprecher der Agentur Interfax zufolge. Karpin hatte seit seinem Karriereende als Spieler 2005 Spartak bereits mehrfach übergangsweise als Coach geführt. Der bisherige Trainer Emery war am Sonntag wegen schlechter Ergebnisse in der Liga und dem Aus in der Champions League sowie im russischen Pokalwettbewerb gefeuert worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017