Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Inter Mailand und Sneijder vor der Trennung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Inter Mailand und Sneijder vor der Trennung

29.11.2012, 11:43 Uhr | dpa

Inter Mailand und Sneijder vor der Trennung. Wesley Sneijder kommt bei Inter Mailand derzeit nicht zum Zuge.

Wesley Sneijder kommt bei Inter Mailand derzeit nicht zum Zuge. (Quelle: dpa)

Mailand (dpa) - Bei Inter Mailand zeichnet sich der Abschied von Wesley Sneijder ab. Der niederländische Fußball-Nationalspieler will die angebotene Vertragsverlängerung zu deutlich geringeren Bezügen nicht akzeptieren.

Der Serie A-Club möchte den 2015 auslaufenden Vertrag des Mittelfeldstars vorzeitig bis 2016 verlängern, sein Gehalt für die neue Gesamtlaufzeit würde sich aber um etwa ein Drittel reduzieren. "Wenn die Situation so bleibt, müssen wir eine Lösung auf dem Spielermarkt suchen", sagte Inter-Präsident Massimo Moratti in einem Interview der "Gazzetta dello Sport".

Seitdem Sneijder das Angebot abgelehnt hat, wurde er bei Inter nicht mehr eingesetzt. In Italien wird dies als eine Art Erpressung kritisiert. "Sneijder spielt vor allem deshalb nicht, weil der Trainer ihn derzeit vom psychologischen Standpunkt nicht optimal ins Team integriert sieht", widersprach der Club-Chef.

Der Präsident der Internationalen Fußballer-Gewerkschaft "FIFPro", Leo Grosso, sprach von einer "inakzeptablen" Situation, sollte Inter den Spieler durch seine Verbannung auf die Bank unter Druck setzen. "Wenn man einem Spieler einen Vertrag mit geringerem Gehalt anbieten will, geht das nur am Ende der Vertragslaufzeit", betonte Grosso.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal