Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Linienrichter nach Prügelattacke durch Jugendliche tot

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Amateurfußballer prügeln Schiedsrichter zu Tode

04.12.2012, 16:56 Uhr | dpa

Linienrichter nach Prügelattacke durch Jugendliche tot. Der Linienrichter stirbt nach einer Prügelattacke. (Quelle: imago/Schiffmann)

Der Linienrichter stirbt nach einer Prügelattacke. (Quelle: imago/Schiffmann)

Ein 41 Jahre alter Linienrichter ist in den Niederlanden nach einer Prügelattacke durch drei Amateurfußballer gestorben. Das bestätigte sein Klub "BuitenBoys". Die Fußballer des Vereins Nieuw Sloten aus Amsterdam im Alter von 15 und 16 Jahren hatten den Unparteiischen am Sonntag offenbar kurz nach dem Schlusspfiff angegriffen, weil sie mit einer Entscheidung nicht einverstanden waren.

"Er ist heute um 17.30 Uhr im Krankenhaus gestorben. Die BuitenBoys wünschen der Familie viel Kraft", heißt es auf der Homepage des Klubs. Die drei Spieler wurden aus ihrem Klub ausgeschlossen, das Team New-Sloten B1 umgehend aus der Liga genommen. Nach Angaben niederländischer Medien stand auch der Sohn des Linienrichters auf dem Platz. Gegen die Täter wurde mittlerweile Anklage wegen Totschlags erhoben. Am Donnerstag sollen die Jugendlichen im Alter von 15 und 16 Jahren dem Richter vorgeführt werden.

Parteien forderten hartes Durchgreifen gegen Gewalt im Amateurfußball

Sportministerin Edith Schippers reagierte entsetzt. "Das hat nichts mit Sport zu tun und kann unter gar keinen Umständen toleriert werden", sagte sie im niederländischen Radio. Abgeordnete fast aller Parteien forderten ein hartes Durchgreifen gegen die Gewalt im Amateurfußball. Auch der niederländische Fußballbund KNVB reagierte geschockt. "Das ist entsetzlich für das Opfer und entsetzlich für den Fußball in den Niederlanden", sagte ein Sprecher.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal