Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Lionel Messi schnappt sich Gerd Müllers Tor-Rekord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Messi schnappt sich Müllers Rekord

10.12.2012, 11:04 Uhr | sid, dpa

Lionel Messi schnappt sich Gerd Müllers Tor-Rekord. Lionel Messi (re.) hat sich Gerd Müllers Tor-Rekord geschnappt. (Quelle: dpa)

Lionel Messi (re.) hat sich Gerd Müllers Tor-Rekord geschnappt. (Quelle: dpa)

Jetzt hat Lionel Messi auch Gerd Müllers Weltrekord. Der argentinische Weltklassestürmer des FC Barcelona traf beim 2:1 (2:1) der Katalanen bei Betis Sevilla zum 1:0 und 2:0. Mit den Treffern 85 und 86 in diesem Jahr verbesserte Messi die Bestmarke des einstigen Torjägers von Bayern München von 85 Pflichtspieltoren aus dem Kalenderjahr 1972. Messi bleiben bis zum Jahresende noch drei weitere Pflichtspiele um sein Torkonto weiter auszubauen - zwei in der Liga und das Hinspiel im Pokal-Achtelfinale gegen den Zweitligisten FC Córdoba.

Erst 24 Stunden vor der Partie hatte sich sein Einsatz in Sevilla endgültig geklärt. In der Champions-League-Partie gegen Benfica Lissabon war der dreimalige Weltfußballer noch mit einem Bluterguss im Knie abtransportiert worden. Im Spiel selbst war von der Verletzung dann aber nichts zu sehen. Gleich beim ersten Versuch des Argentiniers in der 16. Minute klappte es - keine zehn Minuten später war der Rekord endgültig pulverisiert. Kurz vor Schluss traf Messi sogar noch einmal Aluminium.

Falcao trifft fünf Mal ins Schwarze

Einen Sahnetag im Schatten von Messi erlebte Stürmerstar Radamel Falcao vom neunmaligen spanischen Meister Atletico Madrid. Der Kolumbianer hat im Kampf um die Torjägerkrone der Primera Division eine eindrucksvolle Kampfansage an Lionel Messi und Cristiano Ronaldo gesendet. Beim 6:0 (3:0)-Heimsieg über Deportivo La Coruina erzielte er fünf Treffer, darunter einen Hattrick in der zweiten Halbzeit. Madrid bleibt damit erster Verfolger von Spitzenreiter FC Barcelona.

Ein Floh entzückt

Barcas Trainer Tito Vilanova hatte seine Spieler zuvor sogar davor gewarnt, nur auf den Torrekord zu schielen. "Man muss den Dingen ihren natürlichen Lauf lassen. Wenn man einen Rekord erzwingen will, wird alles noch schwieriger." Vilanovas Sorge war unbegründet.

Anfang November hatte Messi bereits den legendären Pelé überholt, der 1958 für den FC Santos und die brasilianische Nationalelf 75 Pflichtspieltore erzielt hatte. Jetzt hat er auch den Uralt-Rekord von Müller geknackt.

Müller gratuliert

Der 67 Jahre alte Müller scheint es gelassen zu nehmen. "Ich freue mich sehr für Lionel Messi. Er ist momentan der beste Spieler der Welt, und es macht einfach Spaß, ihm zuzusehen", wurde er in der Zeitung "Die Welt" bereits vor Messis Rekordstreich zitiert. "Mir persönlich bedeuten Rekorde nicht viel, aber wenn es jemand verdient hat, mich zu überholen, dann Messi.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal