Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Arsenal verliert gegen Viertligisten im Elfmeterschießen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Arsenal verliert gegen Viertligisten im Elfmeterschießen

09.01.2013, 10:20 Uhr | dpa

Arsenal verliert gegen Viertligisten im Elfmeterschießen. Lukas Podolski und der FC Arsenal blamierten sich beim Viertligisten Bradford City.

Lukas Podolski und der FC Arsenal blamierten sich beim Viertligisten Bradford City. (Quelle: dpa)

Bradford (dpa) - Die deutschen Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski und Per Mertesacker haben sich mit dem englischen Fußball-Erstligisten FC Arsenal im Ligapokal blamiert. Die Londoner verloren im Viertelfinale beim Viertligisten Bradford City mit 2:3 (1:1, 0:1) im Elfmeterschießen.

Mertesacker und Podolski standen in der Startelf, konnten die bittere Pleite aber nicht verhindern. Der frühere Kölner Stürmer wurde in der 70. Minute für Alex Oxlade-Chamberlain ausgewechselt.

Der Außenseiter war in der 16. Minute durch Garry Thompson in Führung gegangen. Erst kurz vor Schluss rettete der Belgier Thomas Vermaelen (88.) den Tabellensiebten der Premier League in die Verlängerung. Am Ende vergab Vermaelen den entscheidenden Strafstoß.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal