Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Rund 12 300 Euro Strafe für Liverpools Suso

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rund 12 300 Euro Strafe für Liverpools Suso

18.12.2012, 18:52 Uhr | dpa

Rund 12 300 Euro Strafe für Liverpools Suso. Liverpools Suso (M) muss rund 12 300 Euro bezahlen.

Liverpools Suso (M) muss rund 12 300 Euro bezahlen. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Für einen unflätigen Twitter-Eintrag muss Fußball-Profi Suso vom FC Liverpool umgerechnet rund 12 300 Euro Strafe zahlen. Dazu wurde er vom englischen Verband FA verurteilt. Der 19-Jährige akzeptierte die Strafe von 10 000 Pfund.

Suso hatte nach einem Foto seines Teamkollegen Jose Enrique, auf dem dieser seine gebleichten Zähne präsentiert hatte, mit einer Twitter-Nachricht für Kopfschütteln in der Premier League gesorgt. "Dieser Kerl ist schwul...er macht alles, außer Fußball spielen". Er hatte den Eintrag später gelöscht und sich entschuldigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal