Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Milliardär verkauft Metallist Charkow

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Milliardär verkauft Metallist Charkow

24.12.2012, 13:52 Uhr | dpa

Milliardär verkauft Metallist Charkow. Der Milliardär Alexander Jaroslawski finanzierte unter anderem das moderne EM-Stadion.

Der Milliardär Alexander Jaroslawski finanzierte unter anderem das moderne EM-Stadion. (Quelle: dpa)

Kiew (dpa) - Der ukrainische Oligarch Alexander Jaroslawski hat den Fußballclub Metallist Charkow an das kaum bekannte Unternehmen GasUkraina verkauft.

In einer persönlichen Erklärung beklagte der bisherige Vereinspräsident "unverständliche Forderungen der Stadt an mich als Investor und infolgedessen einen beispiellosen psychologischen Druck, der auf der Mannschaft und dem Kollektiv lastet". Zum Kaufpreis wurden zunächst keine Angaben gemacht.

Seit 2005 habe der 53-Jährige umgerechnet rund 440 Millionen Euro in den Verein sowie in die Vorbereitung der Europameisterschaft 2012 in der Ex-Sowjetrepublik gesteckt, schrieb Jaroslawski auf der Vereinsseite. Er habe nicht nur Geld, sondern "einen Teil meines Herzens und meiner Seele" investiert. Der Milliardär hatte Metallist unter anderem ein modernes Stadion finanziert. In der UEFA-Vereinsrangliste kämpfte sich der Club unter Jaroslawski vom 173. Platz in die Top-30 vor.

Hinter GasUkraina soll der Unternehmer Sergej Kurtschenko stehen. Der 27-Jährige gilt als enger Bekannter von Alexander Janukowitsch, dem ältesten Sohn von Präsident Viktor Janukowitsch. Metallist trifft in der Zwischenrunde der Europa League auf den englischen Erstligisten Newcastle United.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal