Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fomenko neuer ukrainischer Fußball-Nationaltrainer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fomenko neuer ukrainischer Fußball-Nationaltrainer

26.12.2012, 13:47 Uhr | dpa

Fomenko neuer ukrainischer Fußball-Nationaltrainer. Oleg Blochin hatte das Amt des ukrainischen Nationaltrainers niedergelegt.

Oleg Blochin hatte das Amt des ukrainischen Nationaltrainers niedergelegt. (Quelle: dpa)

Kiew (dpa) - Michail Fomenko ist neuer Trainer der ukrainischen Fußball-Nationalmannschaft und damit Nachfolger von Oleg Blochin. Das Exekutivkomitee des nationalen Verbandes wählte den ehemaligen sowjetischen Nationalspieler einstimmig, wie Medien berichteten.

Der 64-Jährige setzte sich gegen den gleichaltrigen Schweden Sven-Göran Eriksson durch, der Mitte Dezember zur Vorstellung in Kiew gewesen war. Eriksson sei nun aber nicht zur Sitzung gekommen, hieß es. Ex-Stürmerstar Andrej Schewtschenko (36) hatte dem Verband zuvor eine Absage erteilt. Fußball-Legende Blochin (60) war im September zu Rekordmeister Dynamo Kiew gewechselt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*

Jetzt beim Testsieger surfen und 110 Online-Vorteil sichern!* www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal