Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Real Madrid enttäuscht erneut: 0:0 beim Schlusslicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Real Madrid enttäuscht erneut: 0:0 beim Schlusslicht

12.01.2013, 22:02 Uhr | dpa

Real Madrid enttäuscht erneut: 0:0 beim Schlusslicht. Real Madrid blamierte sich beim Schlusslicht CA Osasuna.

Real Madrid blamierte sich beim Schlusslicht CA Osasuna. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Für Real Madrid setzt sich die Serie der Enttäuschungen in der Primera Division fort.

Der spanische Fußball-Meister musste sich am 19. Spieltag nach einer Gelb-Roten Karte für den Brasilianer Kaka mit einem dürftigen 0:0 bei Schlusslicht CA Osasuna begnügen und verpasste die Chance, in der Tabelle näher an den Zweiten Atletico Madrid heranzukommen. Von Spitzenreiter FC Barcelona trennen die Real-Mannschaft, in der Sami Khedira durchspielte und Nationalmannschaftskollege Mesut Özil Mitte der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde, bereits 15 Punkte.

Eine starke Partie lieferte am Samstag der Ex-Herthaner Patrick Ebert, der zum 3:1-Erfolg von Real Valladolid über den RCD Mallorca zwei Tore beisteuerte. Valladolid rangiert in der Primera Division an zehnter Stelle.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017