Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Russlands Ex-Verbandschef von Betrug freigesprochen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Russlands Ex-Verbandschef von Betrug freigesprochen

15.01.2013, 16:04 Uhr | dpa

Russlands Ex-Verbandschef von Betrug freigesprochen. Ex-RFU-Präsident Sergei Fursenko hat sich keines Vergehens schuldig gemacht.

Ex-RFU-Präsident Sergei Fursenko hat sich keines Vergehens schuldig gemacht. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Der ehemalige Präsident des russischen Fußballverbandes (RFU), Sergej Fursenko, ist vom Vorwurf des Betrugs freigesprochen worden. Dies bestätigte Sergej Stepaschin, Vorsitzender des russischen Rechnungshofes.

Fursenko wurde zur Last gelegt, nach seinem Rücktritt als RFU-Chef ein Minus von umgerechnet 26,5 Millionen US-Dollar (19,8 Millionen Euro) hinterlassen zu haben. "Ich kann ihnen versichern, dass Sergej Fursenko sich nicht persönlich bereichert hat", betonte Stepaschin.

Laut Medienberichten soll Fursenko, der als enger Freund von Kremlchef Wladimir Putin gilt, während seiner Amtszeit außergewöhnlich hohe Gehälter und Boni an Funktionäre gezahlt haben. Der von Fursenko eingestellte Nationaltrainer Dick Advocaat habe zum Beispiel knapp zehn Millionen US-Dollar (7,5 Millionen Euro) pro Jahr bekommen. Fursenko und der RFU hatten ein Fehlverhalten abgestritten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal