Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Italienischer Pokal: Inter siegt in der Verlängerung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italienischer Pokal: Inter siegt in der Verlängerung

15.01.2013, 23:44 Uhr | dpa

Italienischer Pokal: Inter siegt in der Verlängerung. Inter Mailands Rodrigo Palacio jubelt über den glücklichen Sieg gegen den FC Bologna.

Inter Mailands Rodrigo Palacio jubelt über den glücklichen Sieg gegen den FC Bologna. (Quelle: dpa)

Mailand (dpa) - Mit einem Treffer kurz vor dem Abpfiff hat Andrea Ranocchia Inter Mailand eine Blamage im italienischen Pokal erspart. Durch das Last-Minute-Tor zum 3:2-Sieg gegen den FC Bologna erreichte Inter das Halbfinale in der Coppa Italia.

Inter hatte eine 2:0-Führung verspielt. Freddy Guarin (34.) und der Argentinier Rodrigo Palacio (77.) hatten für die Gastgeber zunächst getroffen. Doch binnen vier Minuten schaffte Bologna den Ausgleich. Alessandro Diamanti (80.) und Manolo Gabbiadini (84.) erzielten die Tore.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017