Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FA-Cup: Rooney schießt ManUnited in die nächste Runde

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FA-Cup: Rooney schießt ManUnited in die nächste Runde

16.01.2013, 23:14 Uhr | dpa

FA-Cup: Rooney schießt ManUnited in die nächste Runde. ManUniteds Wayne Rooney war der Matchwinner gegen West Ham United.

ManUniteds Wayne Rooney war der Matchwinner gegen West Ham United. (Quelle: dpa)

Manchester (dpa) - Bei seinem Comeback nach einer Knieverletzung hat Wayne Rooney Manchester United in die vierte Rundes des englischen Fußball-Pokals geschossen. Im Wiederholungsspiel gegen den West Ham United erzielte der Stürmerstar das Tor des Abends beim 1:0 (1:0) bereits in der 9. Minute.

Allerdings verschoss Rooney in der 78. Minute einen Handelfmeter. Manchesters Topscorer Robin van Persie wurde die gesamte Partie über von Trainer Alex Ferguson in Old Trafford geschont und saß nur auf der Ersatzbank. Der elffache FA-Cup-Sieger United empfängt in der nächste Runde den FC Fulham um Ex-Nationalspieler Sascha Riether.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal