Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Barca vergibt im Pokal-Viertelfinale Sieg gegen Malaga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Barca vergibt im Pokal-Viertelfinale Sieg gegen Malaga

17.01.2013, 08:04 Uhr | dpa

Barca vergibt im Pokal-Viertelfinale Sieg gegen Malaga. Barcelonas Alexis Sanchez konnte den Ball nicht im Tor des FC Malaga unterbringen.

Barcelonas Alexis Sanchez konnte den Ball nicht im Tor des FC Malaga unterbringen. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona hat im Viertelfinal-Hinspiel des spanischen Fußball-Pokals einen Sieg gegen den FC Malaga verschenkt. Trotz Überzahl mussten sich die Katalanen mit einem 2:2 gegen den Liga-Rivalen begnügen.

Nach der Gäste-Führung durch Manuel Iturra (25. Minute) wendeten der viermalige Weltfußballer Lionel Messi (29.) und Nationalverteidiger Carles Puyol (30.) mit einem Doppelschlag innerhalb einer Minute die Partie für Barcelona. Doch nach der Roten Karte für Gästespieler Nacho Monreal (75.) kam Malaga durch Ignacio Camacho (89.) zum nicht mehr erwarteten Ausgleich. Das Rückspiel findet am 24. Januar in Malaga statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal