Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Italiens Spitzenreiter Juventus Turin holt Anelka

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italiens Spitzenreiter Juventus Turin holt Anelka

26.01.2013, 22:20 Uhr | dpa

Italiens Spitzenreiter Juventus Turin holt Anelka. Nicolas Anelka wird von Shanghai Shenhua zu Juventus Turin wechseln.

Nicolas Anelka wird von Shanghai Shenhua zu Juventus Turin wechseln. (Quelle: dpa)

Turin (dpa) - Italiens Spitzenreiter Juventus Turin hat den französischen Star-Fußballer Nicolas Anelka verpflichtet - vorerst für fünf Monate. Juve bestätigte dies am Samstagabend am Rande des Meisterschaftsspiels der Serie A zuhause gegen den CFC Genua.

Der 33 Jahre alte Anelka, seit einem Jahr in Diensten des chinesischen Clubs Shanghai Shenhua, erhält einen Vertrag bis zum Saisonende. Er muss allerdings noch den obligatorischen Medizincheck bestehen.

Der ehemalige französische Nationalspieler, dessen Karriere immer wieder von Skandalen und Meutereien geprägt war, soll einen Kontrakt über fünf Monate erhalten. Das teilte Sportdirektor Beppe Marotta mit. Danach werde man die Situation neu einschätzen, sagte Marotta Sky Italia. "Er füllt ein Loch", sagte der Sportdirektor. Der Vertrag beinhalte eine Option für eine zweite Saison, "wenn es gut läuft".

Weitere Verpflichtungen bis zum Ende der Transferperiode werde es nicht mehr geben, so Marotta. Es gebe keine anderen Optionen auf dem Spielermarkt zu diesem Zeitpunkt mehr.Anelka selbst, Europameister von 2000, hatte vor seinem Abflug ein Foto vor einem kleinen Jet getwittert - mit dem vielsagenden Titel: "Auf dem Flug nach..."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal