Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Tottenham scheitert im FA-Cup: 1:2 bei Leeds United

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tottenham scheitert im FA-Cup: 1:2 bei Leeds United

27.01.2013, 17:45 Uhr | dpa

Leeds (dpa) - Premier-League-Topclub Tottenham Hotspur ist im FA-Cup bereits in der vierten Runde gescheitert. Der künftige Verein des Noch-Schalkers Lewis Holtby unterlag im englischen Fußball-Pokal beim Zweitliga-Elften Leeds United mit 1:2 (0:1).

Für die von Neil Warnock trainierten Gastgeber trafen an der traditionsreichen Elland Road Luke Varney (15. Minute) und Ross McCormack (50.). Für den achtmaligen FA-Cup-Champion Tottenham um Co-Trainer Steffen Freund - in der Premier League derzeit auf Tabellenplatz vier - reichte es nur noch zum Anschluss durch US-Nationalstürmer Clint Dempsey (58.).

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017