Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Didier Drogba wechselt zum FC Schalke-Gegner Galatasaray Istanbul

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Drogba wechselt zu Schalke-Gegner Galatasaray

29.01.2013, 10:50 Uhr | dpa

Didier Drogba wechselt zum FC Schalke-Gegner Galatasaray Istanbul. Didier Drogba gewann 2012 mit Chelsea die Champions League.

Didier Drogba gewann 2012 mit Chelsea die Champions League. (Quelle: dpa)

Istanbul (dpa) - Der türkische Fußball-Erstligist Galatasaray Istanbul hat sich vor dem Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Schalke 04 mit Stürmer-Star Didier Drogba verstärkt. Wie der Club mitteilte, erhielt der 34-Jährige einen Kontrakt bis 2014.

Drogba hatte zuletzt beim chinesischen Erstligisten Shanghai Shenhua unter Vertrag gestanden. In der Vorsaison gewann der Ivorer mit dem FC Chelsea die Champions League.

"Die Gelegenheit, für diesen großen Club spielen zu können, war ein Angebot, das ich nicht abschlagen konnte. Ich freue mich, wieder in der Champions League zu spielen gegen die besten Vereine Europas", twitterte Drogba über den Account seiner Agentur Sports PR Company.

Erst vor wenigen Tagen hatten die Türken den niederländischen Nationalspieler Wesley Sneijder von Inter Mailand verpflichtet. Das Achtelfinal-Hinspiel gegen Schalke findet am 20. Februar in Istanbul statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal