Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Wenger mischt sich in Frankreichs Kader-Nominierung ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wenger mischt sich in Frankreichs Kader-Nominierung ein

30.01.2013, 16:20 Uhr | dpa

Wenger mischt sich in Frankreichs Kader-Nominierung ein. Arsène Wenger möchte nicht, das Abou Diaby für Frankreich gegen Deutschland spielt.

Arsène Wenger möchte nicht, das Abou Diaby für Frankreich gegen Deutschland spielt. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Arsenal-Trainer Arsène Wenger hat sich unmittelbar vor der Nominierung des Frankreich-Kaders für das Testspiel gegen die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zu Wort gemeldet.

Nachdem sich der französische Angreifer Abou Diaby jüngst erst von einer rund dreimonatigen Verletzungspause zurückgemeldet hatte, forderte Wenger Nationalcoach Didier Deschamps auf, den Stürmer des Londoner Premier-League-Clubs nicht für die Partie am 6. Februar im Stade de France von Paris zu benennen.

"Es ist zu früh", wurde Wenger in französischen und britischen Medien zitiert. "Ich möchte nicht, dass er berufen wird." Diaby hatte sich Ende September vergangenen Jahres in einem Liga-Spiel am Oberschenkel verletzt. Schon damals hatte es Zoff zwischen Wenger und Deschamps gegeben. Diaby hatte erst vor zwei Wochen sein Comeback für die Gunners gegeben. Deschamps will den Kader für den Klassiker gegen die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes am Donnerstag bekanntgeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal