Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Pelé sagt Reise nach England ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pelé sagt Reise nach England ab

02.02.2013, 17:07 Uhr | dpa

Pelé sagt Reise nach England ab. WM-Botschafter Pelé wird nicht nach England reisen.

WM-Botschafter Pelé wird nicht nach England reisen. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Brasiliens Fußball-Ikone Pelé hat seinen Besuch beim Länderspiel des Rekord-Weltmeisters in England abgesagt. Nach seiner Hüftoperation im vergangenen Herbst fühlt sich der 72-Jährige noch nicht bereit für die Reise nach Europa.

"Ich werde England bald besuchen und freue mich, Euch alle im Sommer in Brasilien zu sehen", wird Pelé auf der Internetseite des englischen Fußballverbandes (FA) zitiert. Er sende eine "aufrichtige Entschuldigung" für die kurzfristige Absage.

Der dreifache Weltmeister war als Ehrengast zu der Partie am Mittwoch im Wembleystadion anlässlich des 150-jährigen Bestehens der FA geladen. Die Three Lions spielen in diesem Jahr noch einmal gegen Brasilien. Für den 2. Juni ist das erste Länderspiel im für die WM 2014 umgebauten Maracana in Rio de Janeiro terminiert. Die Bauarbeiten in der legendären Arena dauern derzeit weiter an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017