Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Dantes Seleção-Traum wird wahr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dantes Seleção-Traum wird wahr

04.02.2013, 11:36 Uhr | dpa

Dantes Seleção-Traum wird wahr. Dante darf das Trikot der brasilianischen Nationalmannschaft tragen.

Dante darf das Trikot der brasilianischen Nationalmannschaft tragen. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Auf diesen Tag hat Dante Bonfim Costa Santos lange warten müssen. Im reifen Alter von 29 Jahren darf der Abwehrspieler mit dem markanten Lockenkopf erstmals das Trikot der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft überstreifen - und das mit großem Stolz.

"In meiner ganzen Karriere habe ich an diesen Moment geglaubt", sagte der Musterprofi des FC Bayern München. Viel Zeit bleibt Dante nicht, Nationalcoach Luiz Felipe Scolari davon zu überzeugen, ihn nach der erstmaligen Einladung an diesem Mittwoch im Wembley-Stadion gegen Gastgeber England auch gleich sein Länderspiel-Debüt für die Seleção bestreiten zu lassen. Erst am Montag war die Zusammenkunft in der englischen Hauptstadt terminiert, nur eine Trainingseinheit am Dienstagnachmittag ist angesetzt. "Ich weiß noch nicht, ob ich spiele. Natürlich wäre es schon schön, wenn ich die Chance bekäme", erklärte Dante, der vor der Abreise aus München zurückhaltend war: "Ich will erst einmal gut reinkommen."

Die späte Chance will der ehrgeizige Innenverteidiger unbedingt ergreifen. London soll das Sprungbrett sein für das ganz große Ziel in seiner Karriere. "Vielleicht kann ich den großen Traum erreichen, bei der Weltmeisterschaft zu spielen", sagte er. Die findet 2014 schließlich in seinem Heimatland statt. Schon in diesem Sommer wird dort ein wichtiger Probelauf, der Confederations Cup, ausgetragen.

Dantes Plan könnte aufgehen. Beim Wechsel aus Mönchengladbach nach München im vergangenen Sommer hatte er immer auch die internationale Perspektive im Blick. "Bayern München hat einen sehr großen Anteil. Ich bin sicher, wenn ich weiter bei Borussia Mönchengladbach spielen würde, hätte ich keine Einladung bekommen", erklärte Dante. Doch als Stammspieler und Leistungsträger beim Bundesliga-Spitzenreiter mit ständiger Präsenz in der auch in Südamerika aufmerksam verfolgten Champions League ist Dante auch mehr ins Rampenlicht gerückt.

Jupp Heynckes freut Dantes Nominierung für die Auswahl des Rekordweltmeisters. "Das hat er sich verdient", sagte der Trainer des FC Bayern über seinen Musterschüler, der sich in München auf Anhieb gegen namhafte Konkurrenz als Abwehrchef etablieren konnte.

"Ich habe selten einen Spieler wie Dante erlebt, der versucht, jede Trainingseinheit zu hundert Prozent umzusetzen. Er ist mental sehr stark und immer leistungsbereit. Er hat sich wunderbar entwickelt", schwärmte Heynckes über den Innenverteidiger. Dante sei "ein Garant dafür, dass wir weniger Gegentore bekommen haben in dieser Saison". Seinem Kollegen Scolari könne er Dante darum nur wärmstens empfehlen: "Vom Charakter und von der Leistungsbereitschaft ist das genau der Spieler, den sich jeder Trainer wünscht."

Dass Dante die brasilianische Abwehr mit seiner Ruhe am Ball, seiner Zweikampf- und Kopfballstärke sowie der Übersicht verstärken könnte, steht für Heynckes außer Frage: "Ich sehe ihn zur Zeit auf internationalem Niveau. Es ist ein großes Ziel von Dante gewesen, in die Nationalmannschaft zu kommen und dann vielleicht bei der Weltmeisterschaft in seinem Heimatland zur Mannschaft zu gehören. Ich denke, dass er große Chancen hat, nicht nur dabei zu sein, sondern auch zu spielen."

So weit voraus mag Dante selbst noch nicht denken. "Wir sollten nicht so viel über die WM reden, die ist noch so weit weg." Nahziel sei das Länderspieldebüt, in dem er in London auf Englands Sturmstar Wayne Rooney treffen könnte. "Ich hoffe, dass ich eine Chance bekomme und sie nutzen kann", sagte Dante. Der Samba-Fan möchte zumindest den kurzen Schnupperkurs im Kreise von Neymar & Co. genießen: "Es ist eine schöne Geschichte." Und womöglich nur das erste Kapitel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal