Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

England: Teenager greift Viertliga-Torwart an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

England: Teenager greift Viertliga-Torwart an

05.02.2013, 16:29 Uhr | dpa

London (dpa) - Nach dem Angriff auf einen Torhüter ist in England ein Teenager festgenommen geworden. Der 17-Jährige hatte in der Schlussphase des Fußball-Viertligaspiels der Wycombe Wanderers beim FC Gillingham den Torwart der Gäste, Jordan Archer, tätlich angegriffen.

Die Polizei von Kent verhaftete den Jungen wegen Verdachts auf Körperverletzung. Bereits am 19. Oktober 2012 hatte ein Leeds-Fan im Zweitligaspiel gegen Sheffield Wednesday den Torwart angegriffen. Der Fan wurde zu vier Monaten Haft verurteilt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017