Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Brasilien verliert in England 1:2

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Brasilien verliert in England 1:2

06.02.2013, 22:37 Uhr | dpa

Brasilien verliert in England 1:2. Wayne Rooney (l) jubelt über sein Tor zum 1:0 gegen Brasilien.

Wayne Rooney (l) jubelt über sein Tor zum 1:0 gegen Brasilien. (Quelle: dpa)

London (dpa) - FC-Bayern-Profi Dante hat bei seinem Debüt in der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft einen Erfolg verpasst. Die Seleção verlor beim ersten Auftritt des Münchner Verteidigers im Londoner Wembleystadion gegen England mit 1:2 (0:1).

Stürmer Wayne Rooney per Abstaubertor (26. Minute) und Frank Lampard nach einem Abwehr-Patzer der Brasilianer (60.) trafen für die Hausherren. Fred hatte das zwischenzeitliche 1:1 erzielt (48.).

Dante war nach seinen jüngsten starken Auftritten beim deutschen Rekordmeister von Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari in das Aufgebot berufen worden. Teamkollege Ronaldinho absolvierte indes sein 100. Länderspiel - und hätte sich dabei auch in die Torschützenliste eintragen können. Der Offensivkünstler scheiterte in der 19. Minute aber mit einem Hand-Elfmeter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017