Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Niederlande verpasste Sieg gegen Vize-Europameister

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Niederlande verpasste Sieg gegen Vize-Europameister

06.02.2013, 22:39 Uhr | dpa

Niederlande verpasste Sieg gegen Vize-Europameister. Der Niederländer Jordy Clasie (l) foult Italiens Mario Balotelli.

Der Niederländer Jordy Clasie (l) foult Italiens Mario Balotelli. (Quelle: dpa)

Amsterdam (dpa) - Vize-Europameister Italien hat dank eines Last-Minute-Tores ein Unentschieden in den Niederlanden erreicht. Marco Verratti von Paris Saint-Germain erzielte im Fußball-Prestigeduell in Amsterdam den Endstand zum 1:1 (0:1) und krönte damit das Aufbäumen der Gäste in der Schlussphase.

Jeremain Lens vom PSV Eindhoven hatte die Elftal in Führung gebracht. Bei den Gastgebern war Arjen Robben vom deutschen Rekordmeister FC Bayern zur zweiten Halbzeit eingewechselt worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal