Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Österreich verliert Länderspiel mit 1:2 in Wales

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Österreich verliert Länderspiel mit 1:2 in Wales

06.02.2013, 23:01 Uhr | dpa

Österreich verliert Länderspiel mit 1:2 in Wales. Der Waliser Adam Matthews (l) liefert sich mit dem Österreicher Andreas Weimann ein Laufduell.

Der Waliser Adam Matthews (l) liefert sich mit dem Österreicher Andreas Weimann ein Laufduell. (Quelle: dpa)

Swansea (dpa) - Österreichs Fußball-Nationalmannschaft hat ihr Auftaktmatch des Jahres 2013 in Wales verloren.

Das Team mit den fünf Bundesligaprofis Sebastian Prödl, Marko Arnautovic, Zlatko Junuzovic (alle Werder Bremen), David Alaba (Bayern München) und Andreas Ivanschitz (1. FSV Mainz) unterlag 1:2 (0:1). Gareth Bale (21. Minute) und Sam Vokes (52.) sorgten für den Erfolg der Hausherren. Marc Janko nach Vorlage von Arnautovic war nur noch der Anschlusstreffer gelungen (75.).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*

Jetzt beim Testsieger surfen und 110 Online-Vorteil sichern!* www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal