Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Lazio Rom: Miroslav Klose wird erstmal von Louis Saha ersetzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Louis Saha soll Klose ersetzen

07.02.2013, 10:53 Uhr | t-online.de, sid, dpa

Lazio Rom: Miroslav Klose wird erstmal von Louis Saha ersetzt. Louis Saha war im November 2012 noch für den englischen Erstligisten FC Sunderland am Ball.  (Quelle: imago/Colorsport)

Louis Saha war im November 2012 noch für den englischen Erstligisten FC Sunderland am Ball. (Quelle: Colorsport/imago)

Der italienische Erstligist Lazio Rom hat auf die Verletzung des deutschen Nationalspielers Miroslav Klose reagiert und den vereinslosen Franzosen Louis Saha als Ersatz-Stürmer unter Vertrag genommen. Der 34 Jahre alte Ex-Angreifer von Manchester United hatte Ende Januar seinen Kontrakt beim englischen Erstligisten FC Sunderland aufgelöst und erhält nach italienischen Medienangaben einen Vertrag bei den Römern bis zum Ende der laufenden Saison. In dieser Zeit soll er rund 500.000 Euro bei dem Serie A-Klub verdienen.

Ob Saha den Römern allerdings weiterhelfen kann, bleibt fraglich. Während seines Einjahresvertrags in Sunderland konnte er sich bei den Black Cats nicht durchsetzen. Der 20-malige französische Nationalspieler kam in der Premier League lediglich elf Mal als Einwechselspieler zum Einsatz, nie länger als 26 Minuten. In England war Saha zudem bei Fulham, Everton und Tottenham aktiv gewesen.

Klose-Ausfall ein "Tiefschlag"

Zuletzt hatte der Stürmer kurz vor einem Wechsel nach Südafrika gestanden. Klose fällt derweil bei Lazio voraussichtlich knapp zwei Monate wegen einer Knieverletzung aus. Der 34-Jährige hatte sich am vergangenen Wochenende einen Teilabriss des Außenbandes im rechten Knie zugezogen. Einer Operation müsse sich der deutsche Nationalstürmer aber laut Lazios Teamarzt Roberto Bianchini nicht unterziehen.

Fussball - Videos 
Altstar verwandelt Freistoß aus unmöglichem Winkel

Ex-Inter-Spieler Recoba hat noch viel Gefühl im Fuß. Video

Für Lazio, Dritter der Serie A, ist der Ausfall von Klose ein bitterer Schlag, da dem Klub in den Auftritten ohne seinen Angreifer vorne fast immer die Durchschlagskraft fehlte. Zehn von 34 Lazio-Toren hat der deutsche Nationalspieler in 20 Liga-Einsätzen bereits erzielt. Nach nur einem Punkt aus drei Spielen gerät die Champions-League-Qualifikation für die Römer langsam in Gefahr.

Klose-Teamkamerad Hernanes wieder fit

Entwarnung gab es derweil für Lazios Spielmacher Hernanes. Der Brasilianer, der am 29. Januar im Pokal-Rückspiel gegen Juventus Turin (2:1) eine Gehirnerschütterung erlitten hatte, bekam von den Ärzten Grünes Licht für einen Einsatz im Verfolger-Duell gegen den SSC Neapel, sofern er einen Kopfschutz trägt. Ursprünglich war bei Hernanes von vier Wochen Pause ausgegangen worden, der 27-Jährige hätte damit auch die Europa-League-Duelle mit Borussia Mönchengladbach (14. und 21. Februar) verpasst.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal