Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Balotelli und Berlusconi versöhnen sich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Balotelli und Berlusconi versöhnen sich

08.02.2013, 13:26 Uhr | dpa

Balotelli und Berlusconi versöhnen sich. Mario Balotelli hat mit Paolo Berlusconi ausgesprochen.

Mario Balotelli hat mit Paolo Berlusconi ausgesprochen. (Quelle: dpa)

Mailand (dpa) - AC Mailands Vize-Präsident Paolo Berlusconi hat sich nach seinen rassistische Äußerungen über Mario Balotelli mit dem Stürmer ausgesprochen.

Der Bruder des ehemaligen italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi und der dunkelhäutige Nationalspieler trafen sich in Mailand und versöhnten sich nach einem kurzen Gespräch mit einem Handschlag, wie italienische Medien am Freitag berichteten.

Berlusconi hatte den 22-Jährigen am Ende einer Rede bei einer Wahlkampfveranstaltung als "Negerlein der Familie" bezeichnet. Im Internet löste die Aussage heftige Kritik aus, nach Meinung von Berlusconi war aber alles halb so schlimm. "Balotelli hatte schon verstanden, dass das eine liebevoll gemeinte Äußerung war, die von den Medien aufgebauscht wurde", sagte er den Berichten zufolge nach dem Gespräch.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal