Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Inter Mailand wird beim AC Florenz abgeschossen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Inter Mailand wird beim AC Florenz abgeschossen

18.02.2013, 11:32 Uhr | dpa

Inter Mailand wird beim AC Florenz abgeschossen. Adem Ljajic erzielte einen Doppelpack gegen Inter Mailand.

Adem Ljajic erzielte einen Doppelpack gegen Inter Mailand. (Quelle: dpa)

Florenz (dpa) - Inter Mailand hat in der Serie A einen derben Rückschlag im Kampf um die Plätze im Fußball-Europapokal einstecken müssen. Das Team unterlag beim AC Florenz mit 1:4 (0:2). Durch die Niederlage rutschten die Mailänder (43 Punkte) vom vierten auf den fünften Tabellenplatz.

Florenz ist nach dem 25. Spieltag nun Sechster mit einem Zähler weniger als Inter. Matchwinner für die Gastgeber waren Adam Ljajic (13./65.) und Stevan Jovetic (33./55.), die jeweils zweimal trafen. Den Ehrentreffer für Inter, das mit dem Ex-Stuttgarter Zdravko Kuzmanovic von Beginn an spielte, markierte Antonio Cassano (87.)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal