Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Mailänder Polizei nimmt mutmaßlichen Wettbetrüger fest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mailänder Polizei nimmt mutmaßlichen Wettbetrüger fest

21.02.2013, 11:23 Uhr | dpa

Mailänder Polizei nimmt mutmaßlichen Wettbetrüger fest. Die italienische Polizei hat einen mutmaßlichen Fußball-Wettbetrüger in Mailand in Gewahrsam genommen.

Die italienische Polizei hat einen mutmaßlichen Fußball-Wettbetrüger in Mailand in Gewahrsam genommen. (Quelle: dpa)

Mailand (dpa) - Die italienische Polizei hat einen mutmaßlichen Fußball-Wettbetrüger auf dem Mailänder Flughafen Malpensa in Gewahrsam genommen. Der mit einem internationalen Haftbefehl gesuchte Slowene kam am Donnerstagmorgen mit einem Flugzeug aus Singapur an.

Er soll Mitglied einer internationalen Wettbetrüger-Bande sein, die von der asiatischen Metropole aus Fußballspiele in zahlreichen Ligen weltweit manipuliert haben soll. Die Behörden in Singapur hatten Interpol über die Reise des Verdächtigen nach Italien informiert.

Wie die italienische Nachrichtenagentur ANSA berichtete, wird der Mann der Staatsanwaltschaft Cremona überstellt. Der dortige Untersuchungsrichter Guido Salvini hatte gegen ihn bereits im vergangenen Jahr einen Haftbefehl ausgestellt. Die Behörde in Cremona ermittelt seit Monaten gegen Dutzende Personen wegen des Verdachts von Ergebnisabsprachen und Wettbetrugs im italienischen Fußball.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal