Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

EM 2020: Ukraine bewirbt sich um Spiele

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2020: Ukraine bewirbt sich um Spiele

26.02.2013, 17:32 Uhr | dpa

Kiew (dpa) - Nach ihrer Rolle als Co-Gastgeber der Fußball-EM 2012 hat sich die Ukraine nun auch um Spiele der erstmals europaweit ausgetragenen EM 2020 beworben.

Die Ex-Sowjetrepublik verfüge über frische Erfahrungen sowie über eine perfekte und neue Infrastruktur für ein solches EM-Turnier, teilte der Fußballverband am Dienstag in Kiew mit. Oppositionspolitiker wie Boxweltmeister Vitali Klitschko warnen allerdings vor hohen Kosten. Sie kritisieren, dass bereits die EM 2012 mit geschätzten 11,5 Milliarden Euro zu teuer gewesen sei für das Land. Das Turnier wird 2020 in 13 europäischen Städten ausgetragen. Auch Deutschland bewirbt sich um Spiele.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal