Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Turin verteidigt Vorsprung bei Gipfeltreffen in Neapel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Turin verteidigt Vorsprung bei Gipfeltreffen in Neapel

01.03.2013, 22:59 Uhr | dpa

Turin verteidigt Vorsprung bei Gipfeltreffen in Neapel. Juves Giorgio Chiellini (2.

Juves Giorgio Chiellini (2. (Quelle: dpa)

Neapel (dpa) - Spitzenreiter Juventus Turin hat in der italienischen Fußball-Meisterschaft seinen Sechs-Punkte-Vorsprung auf Verfolger SSC Neapel verteidigt. Der Titelverteidiger erreichte am Freitagabend im Gipfeltreffen der Serie A ein 1:1 (1:1) in Neapel.

Nationalverteidiger Giorgio Chiellini brachte Juventus in der 10. Minute in Führung, der Schweizer Gökhan Inler glich zwei Minuten vor der Halbzeit aus. Im Verfolgerduell treffen am Samstagabend der AC Mailand und Lazio Rom aufeinander. Lazio könnte mit einem Erfolg bei auf drei Punkte an den SSC Neapel heranrücken, Milan würde bei einem Sieg Rang drei vom Team des derzeit verletzten Miroslav Klose übernehmen. Allerdings fehlt auch den Mailändern ein Star im Sturm: Neuzugang Mario Balotelli kann wegen einer Blessur am Schienbein nicht auflaufen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal