Startseite
  • Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

    Uniteds Kagawa mit Dreierpack - Brillanter Tag für ihn

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Uniteds Kagawa mit Dreierpack - Brillanter Tag für ihn

    03.03.2013, 14:00 Uhr | dpa

    Uniteds Kagawa mit Dreierpack - Brillanter Tag für ihn. Shinji Kagawa erwischte einen brillanten Tag.

    Shinji Kagawa erwischte einen brillanten Tag. (Quelle: dpa)

    Manchester (dpa) - Er war lange verletzt und steckte in einem Formtief, nun ist Shinji Kagawa mit achtmonatiger Verspätung bei Manchester United angekommen. Mitspieler Rio Ferdinand schwärmte nach der Gala-Vorstellung des Japaners via Twitter von den "2 seidigen Füßen" des Ex-Dortmunders.

    Die Fans grölten "All we need is Shinji Kagawa, Shinji Kagawa" zum Refrain des Queen-Klassikers "Radio Ga Ga". Und Uniteds Trainer-Ikone Sir Alex Ferguson sprach von einem "brillanten Tag für ihn" und kündigte vollmundig an: "Nächste Saison wird er noch viel, viel besser." Ganz nebenbei setzte Kagawa beim 4:0 gegen Norwich City auch eine historische Marke, als erster asiatischer Fußballer erzielte er am Samstag einen Dreierpack in der Premier League.

    Kagawa, im Sommer für rund 15 Millionen Euro vom deutschen Meister zum englischen Rekordchampion gewechselt, erlebte bei United bisher eine durchwachsene Zeit. Nach einem guten Einstand und zwei Toren bis September musste er bis jetzt auf seine nächsten Treffer warten. Dazwischen verletzte sich der Spielmacher hartnäckig am Knie und geriet ins Formtief. War er etwa überschätzt worden und funktionierte nur im Jürgen-Klopp-System beim BVB? Zuletzt übte Asiens Fußballer des Jahres 2012 Selbstkritik: "Ich bin überhaupt nicht zufrieden mit dem, was ich hier bisher gemacht habe", hatte Kagawa gesagt. "Es ist ein großer und auf der ganzen Welt sehr berühmter Club und ich muss mit viel Druck umgehen lernen und mental stärker werden."

    Sein Auftritt am Samstag nun war mental bärenstark. "Seine Verletzung im Oktober/November hat ihn wirklich zurückgeworfen, aber er bekommt seine Form Stück für Stück zurück", sagte der 71-jährige Ferguson und lobte den Techniker: "Er ist ein exzellenter Vollstrecker. Sein zweites und drittes Tor waren exzellent und sein erstes zeigte Intelligenz und Gelassenheit." Der Ex-Bundesligastar selbst, den die Fans in Manchester den Ulk-Spitznamen "Teenage Mutant Shinji Kagawa" verpasst haben, meinte zu seinem Dreierpack bescheiden: "Ich weiß, dass das große News in Japan sein werden, aber das Match, auf das sie sich wirklich freuen, ist Real Madrid. Und ich auch."

    Im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League wird er auch auf jeden Fall spielen. Das hat Ferguson am Samstagabend verkündet. Ebenso wie der gegen Norwich geschonte Club-Veteran Ryan Giggs, der dann sein 1000. Spiel als Profifußballer bestreiten soll. "Er wird am Dienstag involviert sein. Wir könnten diesen Moment für den Jungen nicht versäumen. Er verdient das", sagte Sir Alex, der mit seinem Team in absoluter Bestbesetzung in Old Trafford gegen Madrid antritt. Zumindest bis Montag bauten die Red Devils ihre Tabellenführung auf Manchester City auf 15 Punkte aus - die 20. Meisterschaft scheint nur noch Formsache und der Triple-Traum lebt. Selbst der zu Saisonbeginn noch etwas übergewichtige Wayne Rooney ist zum vorläufigen Saisonhöhepunkt topfit. Das bewies er mit seinen zwei Vorlagen für Kagawa und seinem Distanz-Traumtor als Schlusspointe (90. Minute).

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    "Haut ist der Spiegel der Seele" 
    Experte rechnet bei Lanz mit Beauty-Produkten ab

    Dr. Johannes Wimmer erklärt, was die Haut wirklich braucht und was ihr mehr schadet als gut tut. Video

    Anzeige

    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Sport von A bis Z

    Anzeige
    shopping-portal