Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Serie A: Schlusslicht Pescara Calcio feuert Trainer Bergodi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italiens Schlusslicht Pescara feuert Trainer Bergodi

04.03.2013, 08:40 Uhr | dpa

Serie A: Schlusslicht Pescara Calcio feuert Trainer Bergodi. Cristiano Bergodi ist nicht mehr Trainer von Pescara Calcio.

Cristiano Bergodi ist nicht mehr Trainer von Pescara Calcio. (Quelle: dpa)

Pescara (dpa) - Der Tabellenletzte der italienischen Fußball-Meisterschaft, Pescara Calcio, hat sich von seinem Trainer Cristiano Bergodi getrennt. Das gab der Verein und damit wenige Stunden nach der 0:1-Heimniederlage gegen Udinese Calcio bekannt.

Bergodi hatte das Amt erst im November übernommen, nachdem Giovanni Stroppa zurückgetreten war. Wer nun der Nachfolger wird, soll bis Montagabend bekanntgegeben werden. In der Serie steht Pescara auf Rang 20 mit 21 Zählern aus 27 Partien. Punktgleich sind der AC Siena und US Palermo.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal