Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Inspektion abgesagt - Teile des Maracanas überschwemmt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Inspektion abgesagt - Teile des Maracanas überschwemmt

06.03.2013, 18:07 Uhr | dpa

Inspektion abgesagt - Teile des Maracanas überschwemmt. Am Maracana-Stadion in Rio de Janeiro wird noch kräftig gearbeitet.

Am Maracana-Stadion in Rio de Janeiro wird noch kräftig gearbeitet. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Die Fertigstellung des Maracana-Stadions bereitet den Organisatoren der Fußball-WM 2014 in Brasilien weiter Sorgen.

Funktionäre des Fußball-Weltverbands FIFA mussten eine Inspektion des Prestigeobjekts absagen, nachdem Teile des Stadions als Folge der heftigen Regenfälle überschwemmt worden waren. Das gaben die WM-Organisatoren in einer kurzen Stellungnahme bekannt.

Die Bauarbeiten am Maracana, wo am 13. Juli 2014 der nächste Fußball-Weltmeister gekürt werden soll, sind ohnehin in Verzug geraten. Zweimal schon war der Termin für die Fertigstellung verschoben worden. In diesem April muss die Sanierung weitgehend abgeschlossen werden, denn am 2. Juni soll das Maracanã mit einem Testspiel zwischen Brasilien und England eröffnet werden. Rund zwei Wochen später findet dort das zweite Spiel des Confederations Cups (15.-30. Juni) statt.

Ob die Regenfälle für eine neuerliche Verschiebung der Fertigstellung gesorgt haben, ist noch unklar. Nach Angaben der örtlichen Behörden seien die Arbeiten zu 90 Prozent abgeschlossen.

Die FIFA-Delegation um Generalsekretär Jerome Valcke ist seit Dienstag in Brasilien zur Besichtigung der WM-Stätten. Valcke deutete zu Beginn seiner Rundreise an, dass das Maracana seine größte Sorge sei. Am Dienstag hatten die FIFA-Funktionäre die nordöstliche Stadt Recife besucht, bevor es am Mittwoch weiter nach Belo Horizonte ging.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Kühlende Pflegeprodukte für heiße Sommertage
cool down – der Hitze trotzen mit asambeauty
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017