Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Braunschweigs Torhüter Davari soll für Iran spielen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Braunschweigs Torhüter Davari soll für Iran spielen

14.03.2013, 15:41 Uhr | dpa

Braunschweigs Torhüter Davari soll für Iran spielen. Braunschweigs Torwart Davari hat eine Einladung des iranischen Nationalteams bekommen.

Braunschweigs Torwart Davari hat eine Einladung des iranischen Nationalteams bekommen. (Quelle: dpa)

Braunschweig (dpa) - Fußball-Torhüter Daniel Davari (25) von Eintracht Braunschweig soll erstmals für den Iran auflaufen. Der Schlussmann des Zweitligaclubs hat eine Einladung für das Qualifikationsspiel der Iraner im Asian Cup gegen Kuwait erhalten.

Die Partie findet nach Eintracht-Angaben am 26. März in Kuwait City statt. Davari besitzt die deutsche und iranische Staatsbürgerschaft. Bereits Anfang Februar sollte der in Gießen geborene Keeper für Iran spielen, die Länderspiel-Premiere scheiterte aber an Termin-Schwierigkeiten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017