Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Ex-Dortmunder Frei ab Mitte April Sportchef in Luzern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ex-Dortmunder Frei ab Mitte April Sportchef in Luzern

19.03.2013, 16:18 Uhr | dpa

Ex-Dortmunder Frei ab Mitte April Sportchef in Luzern. Alexander Frei will sich künftig um die Geschicke des FC Luzern kümmern.

Alexander Frei will sich künftig um die Geschicke des FC Luzern kümmern. (Quelle: dpa)

Basel (dpa) - Der frühere Bundesliga-Stürmer Alexander Frei beendet bereits Mitte April seine Karriere und wird neuer Sportchef des FC Luzern. Das teilten sowohl Freis derzeitiger Club FC Basel als auch Luzern mit.

Demnach wird der 33-Jährige am 15. April seinen neuen Posten in Luzern antreten, einen Tag zuvor wird er letztmals im FCB-Dress beim Heimspiel gegen den FC Zürich auflaufen.

Frei hatte sich zuvor mit Basel auf eine vorzeitige Vertragsauflösung geeinigt. Ursprünglich sollte der Rekord-Torschütze der Schweizer Fußball-Nationalelf als Nachwuchstrainer seines Clubs einsteigen, doch die Offerte aus Luzern war offensichtlich lukrativer. "Die Aufgabe des Sportchefs bei einem traditionsreichen Super-League-Club, mit dem ich seit meiner Zeit als Luzern-Spieler eine besondere Verbindung habe, ist eine große Chance", sagte Frei, der 1999 in Luzern seinen Durchbruch im Profifußball geschafft hatte.

Im pikanten Aufeinandertreffen zwischen Luzern und Basel am 1. April wird Frei, dem von 2006 bis 2009 in 74 Bundesliga-Partien für Borussia Dortmund 34 Tore gelungen waren, nicht mehr auflaufen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal