Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Bondscoach van Gaal begrüßt Zeitstrafe für Amateure

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bondscoach van Gaal begrüßt Zeitstrafe für Amateure

21.03.2013, 08:40 Uhr | dpa

Bondscoach van Gaal begrüßt Zeitstrafe für Amateure. Louis van Gaal begrüßt die Zeitstrafen im niederländischen Amateur-Fußball.

Louis van Gaal begrüßt die Zeitstrafen im niederländischen Amateur-Fußball. (Quelle: dpa)

Amsterdam (dpa) - Der niederländische Nationaltrainer Louis van Gaal hat die strengeren Regeln für Amateure als Maßnahme gegen Gewalt begrüßt.

"Ich finde es immer gut, wenn es erzieherisch ist. Und eine Zeitstrafe von zehn Minuten bei einer Gelben Karte ist erzieherisch", sagte der Bondscoach der Tageszeitung "De Telegraaf". Nach der tödlichen Prügelattacke gegen einen Schiedsrichter im Dezember hatte der niederländische Fußballbund KNVB strengere Strafen beschlossen. So müssen Amateure nach einer Gelben Karte für zehn Minuten das Spielfeld verlassen. Auch das niederländische Parlament begrüßte den Aktionsplan des KNVB.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal