Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Brasilien im Duell der Weltmeister 2:2 gegen Italien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Brasilien im Duell der Weltmeister 2:2 gegen Italien

21.03.2013, 22:26 Uhr | dpa

Brasilien im Duell der Weltmeister 2:2 gegen Italien. Daniel Alves wird von Italiens Mattias De Sciglio attackiert.

Daniel Alves wird von Italiens Mattias De Sciglio attackiert. (Quelle: dpa)

Genf (dpa) - 15 Monate vor der Heim-WM hat der fünfmalige Weltmeister Brasilien seinen ersten Sieg unter Trainer-Rückkehrer Luiz Felipe Scolari verpasst. Die Selecao musste sich in Genf in einem Test gegen den vierfachen Champion Italien trotz 2:0-Pausenführung mit einem 2:2 begnügen.

Fred (33.) und Oscar (42.) brachten den in der FIFA-Weltrangliste bis auf Platz 18 zurückgefallenen WM-Gastgeber von 2014 in Führung. Doch mit einem Doppelschlag glichen Daniele De Rossi (54.) und Mario Balotelli (57.) für die "Azzurri" aus, die ihren ersten Länderspiel-Erfolg gegen Brasilien seit der WM 1982 knapp verfehlten. In der Abwehr der Brasilianer, die am kommenden Montag in Russland ihren nächsten Härtetest bestreiten, absolvierte Bayern-Profi Dante seinen zweiten Länderspiel-Einsatz. Sein Münchner Kollege Luiz Gustavo wurde in der 90. Minute eingewechselt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal