Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

West Ham United erhält Zuschlag für Olympiastadion

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

West Ham United erhält Zuschlag für Olympiastadion

22.03.2013, 12:37 Uhr | dpa

West Ham United erhält Zuschlag für Olympiastadion. West Ham United wird künftig seine Heimspiele im Londoner Olympiastadion austragen.

West Ham United wird künftig seine Heimspiele im Londoner Olympiastadion austragen. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Das Olympiastadion der London-Spiele 2012 wird künftig hauptsächlich vom Fußball-Premier-League-Club West Ham United genutzt. Das gab Londons Bürgermeister Boris Johnson bekannt.

Die "Hammers" werden im August 2016 vom traditionsreichen Upton Park ins benachbarte Olympiastadion umziehen und jährlich zwei Millionen Pfund Miete zahlen. Außerdem müssen sie sich mit 25 Millionen Pfund an den Umbaukosten beteiligen. Unter anderem soll das Stadion von einem Fassungsvermögen von bisher 80 000 Zuschauern auf 60 000 Plätze zurückgebaut werden. Außerdem wird das Dach, das bisher nur die hinteren Reihen schützt, vergrößert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwertransport:  
Riesige Rotorblätter auf engen Straßen

Ein herkömmlicher Transport über die engen und kurvige Bergstraße ist ausgeschlossen. Video


Shopping
Vernetzung
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal