Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Blamage für Spanien: Gegen Finnland nur remis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Blamage für Spanien: Gegen Finnland nur remis

22.03.2013, 22:43 Uhr | dpa

Blamage für Spanien: Gegen Finnland nur remis. Der Treffer von Sergio Ramos (r) reichte Spanien nicht zum Sieg.

Der Treffer von Sergio Ramos (r) reichte Spanien nicht zum Sieg. (Quelle: dpa)

Gijon (dpa) - Schalkes Teemo Pukki hat Fußball-Weltmeister Spanien einen ordentlich Dämpfer auf dem Weg zur WM-Endrunde in Brasilien versetzt. Der Bundesliga-Profi erzielte in Gijon elf Minuten vor Spielschluss zum Entsetzen der Gastgeber den Treffer zum 1:1 (0:0)-Endstand.

Sergio Ramos von Real Madrid hatte die Spanier nach dem Seitenwechsel in Führung gebracht (49.). Im Fernduell der Gruppe I mit Frankreich erlitten die Iberer damit einen Rückschlag. Nach vier Spielen haben sie acht von zwölf möglichen Punkten, es war das zweite Remis vor heimischer Kulisse.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017