Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Argentinien strauchelt in Bolivien: nur 1:1 in dünner Luft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Argentinien strauchelt in Bolivien: nur 1:1 in dünner Luft

27.03.2013, 08:47 Uhr | dpa

Argentinien strauchelt in Bolivien: nur 1:1 in dünner Luft. Lionel Messi und seine Argentinier kamen in Bolivien nur zu einem 1:1.

Lionel Messi und seine Argentinier kamen in Bolivien nur zu einem 1:1. (Quelle: dpa)

La Paz (dpa) - Argentinien bleibt an der Spitze der Südamerika-Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien, ist aber im Spiel gegen Bolivien nicht über ein 1:1 (1:1) hinausgekommen.

Der Ex-Bremer Marcelo Moreno köpfte die starken Bolivianer in der 25. Minute in Führung. Den Gauchos gelang in der 44. Minute der 1:1-Ausgleich durch Ever Banega ebenfalls per Kopf. Der zweimalige Weltmeister Argentinien hatte 2009 in La Paz noch eine 1:6-Schlappe hinnehmen müssen.

Die Albiceleste um Superstar Lionel Messi kämpfte in Bolivien sichtlich mit der dünnen Luft, denn das Hernando-Siles-Stadion liegt auf über 3600 Meter Höhe.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal