Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Ärger um homophobe Äußerung von Marseille-Profi Barton

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ärger um homophobe Äußerung von Marseille-Profi Barton

04.04.2013, 17:57 Uhr | dpa

Ärger um homophobe Äußerung von Marseille-Profi Barton. Joey Barton hat Thiago Silva via Twitter beleidigt.

Joey Barton hat Thiago Silva via Twitter beleidigt. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Skandal-Fußballer Joey Barton hat neuen Ärger. Eine homophobe Äußerung des Engländers löste in Frankreich einen Eklat aus.

Der Profi von Olympique Marseille bezeichnete den brasilianischen Nationalspieler Thiago Silva von Paris Saint-Germain auf Twitter als "Transsexuellen" und "übergewichtigen Ladyboy".

PSG und die Schwulenorganisation Paris Foot Gay (PFG) kritisierten die Äußerungen als inakzeptabel. Auf Antrag von PFG schaltete die französische Profiliga am späten Mittwochabend den Nationalen Ethikrat ein, der Sanktionen gegen Barton verhängen kann. Das Ethikkomitee des französischen Fußball-Verbandes setzte für den 15. April eine Anhörung mit Barton an.

PSG hatte zuvor mitgeteilt, man werde mit Silva über weitere Schritte beraten. Olympique entschuldigte sich unterdessen auch im Namen von Barton und rief den 30-jährigen Mittelfeldspieler dazu auf, der Polemik ein Ende zu setzen. Silva, dem die Attacke galt, hatte zuvor Bartons Kritik an dem brasilianischen Jungstar Neymar zurückgewiesen.

Im Laufe seiner Karriere sorgte der zur Zeit von Queens Park Rangers ausgeliehene Barton aufgrund von Fehltritten auf und neben dem Spielfeld schon mehrfach für Aufsehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal