Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Nach Prügelei mit Polizei: Fußballer freigelassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach Prügelei mit Polizei: Fußballer freigelassen

04.04.2013, 19:04 Uhr | dpa

Nach Prügelei mit Polizei: Fußballer freigelassen. Die brasilianischen Spieler werden von der Polizei attackiert.

Die brasilianischen Spieler werden von der Polizei attackiert. (Quelle: dpa)

Belo Horizonte (dpa) - Mehrere Spieler des argentinischen Fußball-Erstligisten Arsenal sind im Anschluss an Ausschreitungen erst nach einer Nacht in brasilianischem Polizei-Gewahrsam in die Heimat zurückgekehrt.

Acht Profis durften die Rückreise nach dem 2:5 beim Ronaldinho-Club Atlético Mineiro in Belo Horizonte nur mit Verspätung antreten. Atlético Mineiro hatte ihnen zuvor die auferlegten Strafgelder von umgerechnet 11 500 Euro ausgelegt.

Nach der Niederlage, zu der Ex-Weltfußballer Ronaldinho zwei Tore beisteuerte, hatten Arsenal-Spieler Polizisten angegriffen und Einrichtungen im Gastgeber-Stadion zerstört, wie die brasilianische Sportzeitung "Lance" berichtete. Drei Polizisten, unter ihnen die Chefin der Einsatztruppe im Stadion, seien verletzt worden. Die Kicker wurden danach ins Polizeirevier abgeführt.

Die Zwischenfälle begannen, als die Spieler nach dem Abpfiff den paraguayischen Schiedsrichter Enrique Cáceres umringten, um gegen einige Entscheidungen zu protestieren. Als die Polizei versuchte, Cáceres zu schützen, kam es zu einer Schlägerei mit den Fußballern. Anschließend zerstörten sie Möbel und Glasscheiben im Stadion. Die Polizisten schützten sich mit Schilden und Schlagstöcken, einige hatten sogar mit Gummigeschossen geladene Gewehre im Anschlag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93 % reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal