Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Manipulationsskandal in Südafrika wird untersucht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Manipulationsskandal in Südafrika wird untersucht

05.04.2013, 15:35 Uhr | dpa

Manipulationsskandal in Südafrika wird untersucht. Die FIFA mit Jerome Valcke hat sich auf die Gründung einer Komission geeinigt.

Die FIFA mit Jerome Valcke hat sich auf die Gründung einer Komission geeinigt. (Quelle: dpa)

Zürich (dpa) - Die südafrikanische Regierung hat sich mit dem Fußball-Weltverband FIFA auf eine Untersuchung des Manipulationsskandals im Vorfeld der WM 2010 verständigt.

Das war das Ergebnis eines Treffens von Sportminister Fikile Mbalula, FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke und Kirsten Nematandani, dem Präsidenten des südafrikanischen Fußball-Verbandes SAFA, in Zürich. Demnach werde das südafrikanische Sportministerium eine Kommission zur Untersuchung möglicher Korruptionsfälle einsetzen. Vorbehaltlich der Zustimmung der Regierung soll auch die FIFA-Ethikkommission dem Gremium angehören.

Die FIFA sieht es nach einem Untersuchungsbericht als erwiesen an, dass der verurteilte Wettbetrüger Wilson Raj Perumal aus Singapur Länderspiele von Südafrika im Mai 2010 vor der Heim-WM zugunsten der asiatischen Wettmafia durch den Einsatz entsprechender Schiedsrichter beeinflusst haben soll. Konkret geht es dabei um die Spiele gegen Thailand (4:0), Bulgarien (1:1), Kolumbien (2:1) und Guatemala (5:0), in denen fragwürdige Elfmeter zugunsten von Bafana Bafana verhängt worden waren. Vorübergehend waren wegen der Angelegenheit auch SAFA-Präsident Nematandani und vier weitere hochrangige Offizielle suspendiert worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video


Shopping
Shopping
Damenmode in knalligen, ausdrucksstarken Farben

Taillierte Steppjacke mit mattem Glanz und Rippstrickkragen. von ESPRIT Shopping

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

Shopping
Die neuen Kleider für einen blühenden Frühlingsanfang

Endlich kommt wieder die Zeit für leichte Stoffe, zarte Farben und romantische Muster. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal