Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Krawalle überschatten Derby zwischen Lazio und AS Rom: 4 Verletzte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Krawalle überschatten Derby zwischen Lazio und AS Rom: 4 Verletzte

09.04.2013, 08:13 Uhr | dpa

Krawalle überschatten Derby zwischen Lazio und AS Rom: 4 Verletzte. Vor dem Derby zwischen Lazio und dem AS Rom kam es zu schweren Ausschreitungen.

Vor dem Derby zwischen Lazio und dem AS Rom kam es zu schweren Ausschreitungen. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Vor dem Derby zwischen Lazio und dem AS Rom (1:1) in der italienischen Serie A ist es zu Krawallen und Messerstechereien gekommen. Vier Menschen wurden leicht verletzt, wie die Nachrichtenagentur Ansa unter Berufung auf die Polizei berichtete.

Einige Fans attackierten einen anrückenden Krankenwagen mit Stöcken, Steinen und Knallkörpern. Eine andere Gruppe warf mit Flaschen, Feuerzeugen und Knallkörpern auf Ordner vor dem Stadion. Die Polizei setzte Tränengas gegen die Randalierer ein. Viele Geschäftsleute schlossen aus Angst vor Ausschreitungen ihre Läden rund um das Olympiastadion. "Wir sind sehr besorgt", sagte Roms Bürgermeister Gianni Alemanno. "Ich appelliere nochmals an die Fans, wir wünschen uns ein ruhiges Derby."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017