Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Manchester City beendet Erfolgsserie von United

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Manchester-Derby: City beendet Erfolgsserie von United

09.04.2013, 08:11 Uhr | dpa

Manchester City beendet Erfolgsserie von United. Sergio Aguero war der Matchwinner für Manchester City gegen den Lokalrivalen ManUnited.

Sergio Aguero war der Matchwinner für Manchester City gegen den Lokalrivalen ManUnited. (Quelle: dpa)

Manchester (dpa) - Manchester City hat mit einem 2:1-Sieg die Erfolgsserie von Manchester United in der Premier-League beendet und die Titelentscheidung in England wenigsten wieder etwas spannender gemacht.

Der gerade erst eingewechselte Argentinier Sergio Aguero erzielte in Old Trafford den Siegtreffer für den noch amtierenden Meister Manchester City in der 79. Minute. James Milner (52.) hatte die Gäste erstmals in Führung geschossen. Die Hausherren von Trainer Sir Alex Ferguson waren durch ein Eigentor des ehemaligen Hamburgers Vincent Kompany (59.) zum zwischenzeitlichen Ausgleich gekommen. United hatte zuvor in 18 Premier-League-Spielen nicht verloren. Vor den letzten sieben Spieltagen hat Manchester United einen Vorsprung von zwölf Punkten auf Manchester City.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal