Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Bayern-Gegner Barcelona schont seine Stars

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bayern-Gegner Barcelona schont seine Stars

13.04.2013, 14:46 Uhr | dpa

Bayern-Gegner Barcelona schont seine Stars. Der FC Barcelona gönnt seinem Star Lionel Messi eine Pause.

Der FC Barcelona gönnt seinem Star Lionel Messi eine Pause. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Mit Blick auf das Champions-League-Halbfinale gegen den FC Bayern München legt der spanische Liga-Spitzenreiter FC Barcelona bei seinen Stars den Schongang ein.

Weltfußballer Lionel Messi sowie die spanischen Nationalspieler Andres Iniesta, Jordi Alba und Sergio Busquets stehen für das Auswärtsspiel bei Real Saragossa nicht im Kader der Katalanen. Das teilte der Club auf seiner Internetseite mit. Der angeschlagene Messi soll seine Oberschenkelblessur weiter auskurieren, Busquets klagt über Leistenbeschwerden, während Iniesta und Alba eine Pause einlegen sollen.

Barca kann es sich erlauben. In der Primera Division führt der Champions-League-Sieger von 2011 die Tabelle mit 13 Punkten Vorsprung auf Verfolger und Titelverteidiger Real Madrid an. In der Königsklasse kommt es am 23. April und 1. Mai zu den Duellen mit dem neuen deutschen Meister Bayern München.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal