Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

AEK Athen vor Abstieg – Hooligans stürmen das Feld

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

AEK Athen vor Abstieg – Hooligans stürmen das Feld

14.04.2013, 22:37 Uhr | dpa

AEK Athen vor Abstieg – Hooligans stürmen das Feld. Kurz vor Ende der Begegnung waren Hooligans auf den Platz gestürmt.

Kurz vor Ende der Begegnung waren Hooligans auf den Platz gestürmt. (Quelle: dpa)

Athen (dpa) - Der griechische Fußball-Club AEK Athen steht eine Woche nach der Entlassung seines deutschen Trainers Ewald Lienen zum ersten Mal in seiner Geschichte vor dem Abstieg aus der ersten griechischen Liga (Superliga).

Das Spiel AEK gegen Panthrakikos Komotini wurde in der 87. Minute beim Stand von 1:0 für Panthrakikos unterbrochen. Hunderte aufgebrachte AEK-Hooligans hatten das Spielfeld des Olympiastadions von Athen gestürmt. Trainer und Spieler flohen, wie das Fernsehen zeigte.

Rund eineinhalb Stunden nach der Unterbrechung reisten die Spieler von Panthrakikos dann ab. Damit galt das Spiel als endgültig abgebrochen, berichtete das Fernsehen. Mit Spannung wird die Entscheidung der Disziplinargremien des griechischen Fußballverbandes in den nächsten Tagen erwartet. Hooligans und die Polizei lieferten sich Straßenschlachten rund um das Olympiastadion, berichteten Augenzeugen. Auch eine Bahnlinie in der Nähe des Stadions unterbrach ihren Verkehr.

AEK Athen droht jetzt der Abzug von drei Punkten. Damit wäre der Traditionsverein einen Spieltag vor dem Ende der Meisterschaft nicht mehr zu retten. Auch ohne Punkteabzug hätte AEK kaum Hoffnung. Der Club steht zwei Punkte hinter einem Nichtabstiegsplatz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Keine Werkstattkosten 
Ultimativer Trick: Delle in Stoßstange reparieren

Der Mann kippt kochendes Wasser über die betroffene Stelle. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal