Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Punkteteilung im Spitzenspiel Neapel gegen AC Mailand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Punkteteilung im Spitzenspiel Neapel gegen AC Mailand

14.04.2013, 22:50 Uhr | dpa

Punkteteilung im Spitzenspiel Neapel gegen AC Mailand. Mathieu Flamini vom AC Mailand ist mit seinem Platzverweis überhaupt nicht einverstanden.

Mathieu Flamini vom AC Mailand ist mit seinem Platzverweis überhaupt nicht einverstanden. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Im Fußball-Spitzenspiel in Italien hat der SSC Neapel ein 1:1 beim AC Mailand erkämpft. Zwar gingen die Gastgeber durch Mathieu Flamini nach einer halben Stunde in Führung, doch drei Minuten später sorgte Goran Pandev für den Ausgleich.

Die Überzahl von der 72. Minute an konnten die Gäste jedoch nicht nutzen. Torschütze Flamini hatte wegen gefährlichen Spiels die Rote Karte gesehen. Nach der Punkteteilung hat Neapel in der Serie A acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Juventus Turin. Milan liegt weitere vier Zähler zurück.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017