Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Große Ehre für Mario Balotelli

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Balotelli steigt in "Top 100" auf

19.04.2013, 14:28 Uhr | sid

Große Ehre für Mario Balotelli . Mario Balotelli im Trikot des AC Mailand (Quelle: imago/Anan Sesa)

Mario Balotelli im Trikot des AC Mailand (Quelle: imago/Anan Sesa)

Seine Tore und Eskapaden abseits des Platzes haben Italiens Skandal-Kicker Mario Balotelli berühmt gemacht, nun ist dem 22-Jährigen eine besondere Ehre zuteil geworden: Das amerikanische "Time-Magazin" führt den Stürmer vom AC Mailand in einem neu veröffentlichten Ranking der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt.

Balotelli wurde in das Segment "Ikone" aufgenommen, zu dem Personen wie US-Präsidentengattin Michelle Obama, die Friedens-Nobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi und Ski-Ass Lindsey Vonn gehören. Das Magazin hatte Balotelli im vergangenen November bereits ein Cover und ein langes Interview gewidmet.

Erst Inter, später AC

Der Angreifer hatte in der Jugend und später als Profi bei Inter Mailand gespielt, danach drei Jahre bei Manchester City. Dort gewann er den englischen Meistertitel. Seit Ende Januar 2013 steht er beim AC Mailand unter Vertrag. Im EM-Halbfinale 2012 hatte er im Halbfinale beim 2:1-Sieg gegen Deutschland beide Treffer erzielt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal