Startseite
  • Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

    Antonetti hört nach Pokal-Pleite bei Stade Rennes auf

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Antonetti hört nach Pokal-Pleite bei Stade Rennes auf

    23.04.2013, 18:01 Uhr | dpa

    Antonetti hört nach Pokal-Pleite bei Stade Rennes auf. Frederic Antonetti hört als Trainer bei Stade Rennes auf.

    Frederic Antonetti hört als Trainer bei Stade Rennes auf. (Quelle: dpa)

    Paris (dpa) - Frederic Antonetti tritt am Ende der Saison als Trainer des französischen Erstligisten Stade Rennes zurück. Der 51-Jährige gab seine Entscheidung nur drei Tage nach der 0:1-Niederlage der Bretonen im Endspiel des Ligapokas gegen AS Saint-Étienne auf der Homepage des Vereins bekannt.

    "Nach vier schönen Jahren geht mein Abenteuer beim Stade Rennais F.C. zu Ende", ließ Antonetti wissen. Seine Entscheidung habe zum Teil mit den "Enttäuschungen am schwierigen Ende der Saison" zu tun, räumte der frühere Profi ein. Vor dem Beginn seiner Amtszeit in Rennes im Jahr 2009 hatte Antonetti als Coach beim SC Bastia, bei Gamba Osaka, in Saint-Étienne und beim OGC Nizza gearbeitet.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Zur Rede gestellt 
    Falscher Bettler will gerade in sein teures Auto steigen

    Monatelang soll der vermeintlich arme Mann vor einer Kirche gesessen haben. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Sport von A bis Z

    Anzeige
    shopping-portal