Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Bulgarien: Erstliga-Torwart schlägt Teamkollegen nach Gegentor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Torwart schlägt Teamkollege

29.04.2013, 14:37 Uhr | sid

Prügel für den Mitspieler: Weil er sich über ein Gegentor geärgert hatte, schlug Torhüter Abdi Abdikow in der bulgarischen Liga Verteidiger Atanas Fidanin. Der gewalttätige Schlussmann kassierte die Rote Karte, sein Team PFC Pirin Goze Deltschew eine 1:5-Pleite gegen Tscherno More Warna.

Coach Tentscho Tenew war über die Szene, die sich während einer Trinkpause ereignet hatte, entsetzt: "So etwas habe ich noch nie gesehen. Ich kann mir nicht erklären, warum er das getan hat. Gut, wir haben einen Fehler gemacht und ein Tor kassiert. Aber dieses Verhalten ist nicht zu akzeptieren."


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal